Roero Arneis:

nachrichten

Roero Arneis:

Wir lüften einige Geheimnisse über die Herstellung unseres Roero Arneis Magia 

Unser vielfältiges Territorium kann nur durch die Eigenheiten der Weine dargestellt und vorgehoben werden. Langhe und Roero sind, obwohl sie nur wenige Kilometer voneinander entfernt sind und nur durch den Fluss Tanaro getrennt werden, zwei Territorien mit jeweils eigener starker Identität. Während sich die Langa durch ihre sanften, gewundenen Hänge auszeichnet, die in große Höhen aufsteigen, zeichnet sich der Roero durch seine moderaten Höhen aus, durch seine sandigen, fossilreichen Böden, die den typischen weißen Trauben ein üppiges Wachstum ermöglichen und den Weinen hervorragende Aromen und eine frische Mineralität verleihen. Eine typische Rebsorte der Gegend ist der Arneis, vom piemontesischen Wort birbante, wahrscheinlich aufgrund der etwas widerspenstigen Form der Rebe. Daraus entsteht der Magia, Roero Arneis docg, der sich durch frische Düfte auszeichnet, die nach Roero duften, einem Land reich an Obstgärten. Sein Charakter ist unverkennbar: bemerkenswerte Struktur mit ausgewogener Säure und der richtigen Würze: nicht umsonst wurde der Arneis einmal als der "weiße Nebbiolo" bezeichnet.

Unser Roero Arneis docg stammt aus Weinbergen in den Gemeinden Castagnito und Priocca, wo der Sand teilweise in Kalkstein und Ton übergeht.

 

Für uns, Magia entspricht Staunen

 Als wir einen passenden Namen für unseren Roero Arneis wählen mussten, haben wir sofort an "Magia" gedacht.

Der Wein der ersten Ernte war fertig und verblüffte uns mit der Intensität seiner Aromen, seiner großen Struktur und gleichzeitig seiner Annehmlichkeit: "Magia" ist der Name, der diese Sensation am besten repräsentiert.

Magia bedeutet auch Innovation, denn um einen Roero mit Klasse und Struktur zu schaffen, haben wir vor zwanzig Jahren an zwei wichtige Punkte gedacht:

Trauben mit einer viel höheren Reife, als sie traditionell geerntet wurden, und maßgeschneiderte Weinbereitungsstrategien, mit einer Mischung aus dem Respekt für die Trauben in der Presse, den wir bei der Herstellung von Metodo Classico Sekt gelernt haben, und modernen Techniken, um den Most vor Sauerstoff zu schützen. Um die Nachhaltigkeit unserer Weine zu erhöhen, haben wir nun eine neue Herausforderung angenommen: die Begrenzung des Einsatzes von Kälte durch Gärung bei höheren Temperaturen, um weniger Energie zu verschwenden. Die ersten Versuche der Gärung bei 20°C anstelle von 12 oder 16°C haben uns davon überzeugt, dass wir auf dem richtigen Weg sind mit einem Wein, der immer noch sehr fruchtig ist, aber mit noch mehr Respekt für die Typizität des Arneis und die Umwelt.  

 

Über den Jahrgang 2020

Wir können den Jahrgang 2020 als außergewöhnlich bezeichnen. Er bescherte uns gesunde und perfekt reife Arneis-Trauben, die in der Lage sind, eine hohe Qualität im Wein mit großer aromatischer Sauberkeit und Struktur zu entwickeln.

Die Aromen sind frisch und fruchtig und tendieren zu Noten von Zitrusfrüchten, Birne und Nektarine mit angenehmen floralen Noten von Ginster und Kamille und würzigem Salbei und Thymian, die ihn noch faszinierender machen.

 

PRESSEBERICHT: Sie sprechen über Roero Arneis Magia, entdecken Sie mehr über die Eindrücke der Journalisten in den unten stehenden Artikeln:

 

 https://www.civiltadelbere.com/roero-il-bianco-e-il-nero-eliminiamo-il-grigio/

 https://www.ilgolosario.it/it/degustazione-roero-arneis

https://www.italiaatavola.net/vino/cantine-consorzi/2021/3/2/roero-punta-al-turismo-tra-percorsi-vino-buon-cibo/74631/

https://citymilanonews.com/roero-vini-e-bellezze-di-un-territorio-tutto-da-scoprire/

http://www.wineok.com/299872 (Link auf Koreanish)

Roero Arneis:
Roero Arneis:
Roero Arneis:

Aktie

Via Tanaro 45, 12052 Neive (CN)
P.I. e numero di iscriz. C.C.I.A.A. Cuneo 00182490045
francone@franconevini.com
PEC: francone@legalmail.it
Privacy Policy - Cookie Policy

Design UP

Italy
CAMPAGNA FINANZIATA AI SENSI DEL REGOLAMENTO CE N. 1308/13

Europe
CAMPAIGN FINANCED PURSUANT EEC REGULATION NUMBER 1308/13