Komm und triff L'Amorosa!

nachrichten

Komm und triff L'Amorosa!

Ein neues Gesicht für einen unserer beliebtesten Weine, den "L'Amorosa".

Der Barbera d’Alba DOC “L’Amorosa” ist eine den beliebtesten Weine unseren Kunden und dank dem 2016 Jahrgang wird er von Kritikern gut geachtet, und hat 94 Punkten auf der Anleitung "I Migliori Vini Italiani" von Luca Maroni erzielt.

Es ist nicht einfach für einen Jahrgangswein, ohne Ausbau in eichen Fässer, diese Ergebnisse zu erreichen. Wir sind gerührt dafür: Wir haben immer an diesen Wein geglaubt. Endlich, nach mehr als zwanzig Jahren, findet er das richtige Bild, junge, elegante, frische dank der Grafik von Alessia Paschetta, die uns auf diese Strecke mit Innovation, Sensibilität und Professionalität folgt.

Fabrizio hatte Spaß, Alessia für euch zu befragen:

Alessia, erzählt uns von deiner Arbeit; ist sie immer deine Leidenschaft gewesen, die du in deinen Beruf umgewandelt hast?

"Als ich Kind war, war ich wirklich neugierig, ich verbrachte vieler Zeit mit Farben, Kleber, Papier, Nadel und Faden. Nach der wissenschaftlichen Abitur, habe ich die ganze Sommer verbracht, um zahlreichen Universitätsfachrichtungen auszuwerten, ohne eine Entscheidung zu treffen. Am Ende entschied ich mich fast zufällig für die Belle Arti Akademie, wie eine Freundin von mir riet an, als sie mir von einem neuen Kurs von visuelle Kommunikation erzählte.

Es war Liebe auf den ersten Blick. Zwei Monate nach meinen Diplom in visuelle Design, ist es offiziell meinen Beruf geworden und es blieb gleich seither."

 

Ich finde, dass du eine außergewöhnliche Fähigkeit für eine Graphikerin hast: wenn wir uns für einen neue Projekt treffen, hörst du immer was ich möchte, dann folgst du deinen Weg, und am Ende sag ich immer: „ das ist wirklich, was ich will!“ Interpretieren die Anfragen den Kunden ohne deine Kreativität zu betreten, soll eine Herausforderung sein!

"Ja, du hast recht, es ist jedes Mal eine Herausforderung, aber ich denke, dass es zusammen mit der Kreativität, die Herz den Arbeit eines Grafikers ist. Ich setzen gerne ein personal Verhältnis mit jedem Kunden, ich liebe den Mensch vor mir kennenzulernen, zusammen zu sprechen, seine Geschichte kennenzulernen. Es ist aufregend, zu entdecken, was es hinter einem Unternehmen, einem Produkt, oder einem Dienst sich verbergt: ein Weg aus Erfolg, Leidenschaft, Fähigkeit, Lebenseinstellung, Koinzidenzen, Begegnungen aber auch Herausforderungen und Schwierigkeiten gemacht.

So, ich versuche alle dies zwischen den Zeilen zu lesen, und die Essenz mittels eines Projekts von visuelle Kommunikation zurückzugeben. Das Hören ist die echte Schlüssel."

 

Als ich auf der Suche nach einen Freiberufler für die neuen Valsellera Etiketten war, wurde ich von deinen Verpackungen für einigen namhaften Marken des Piemonts fasziniert. Es war 2017, seitdem haben wir auf 3 Etiketten gearbeitet. Sprechen mal von der jüngsten: Wovon hast du dich fürs Aquarell des „L‘Amorosa“ Etiketts inspirieren gelassen ?

"Zuerst, der Name „L‘Amorosa“ erinnerte mich an die alten Ansichtskarten mit abgebildeten Kinder mit Engelsgesichtern. Ich wollte jedoch nicht der vintage Mode weichen, sondern eine frischere, leichtere, fast traumhafte Atmosphäre schaffen, die besser geeignet ist, den Charakter des Weins auszudrücken und natürlich eine stilistische Kontinuität mit dem Leonina-Etikett zu geben.
Nach der Arbeit an verschiedenen Vorschlägen, darunter Mädchen, Jungfrauen und Herzchen, nahm dieses kleine Mädchen Gestalt an und hatte vielleicht Spaß daran, in eine Wasserpfütze zu springen und mit ihren Füßchen eine Unzahl herzförmiger Tröpfchen hochzuheben. Ich lächele, wenn ich daran denke, dass ich meinen Partner gebeten habe, mir bei der Auswahl der Entwürfe zu helfen, die ich dir schicken sollte, so wie du dann deiner Sohn nach seinen Vorlieben gefragt haben: Am Ende sind die Projekte wirklich ein Gemeinschaftswerk, in dem jeder auf seine Weise einen kleinen Beitrag leistet."

 

Komm und triff L'Amorosa!
Komm und triff L'Amorosa!
Komm und triff L'Amorosa!
Komm und triff L'Amorosa!

Aktie

Via Tanaro 45, 12052 Neive (CN)
P.I. e numero di iscriz. C.C.I.A.A. Cuneo 00182490045
francone@franconevini.com
PEC: francone@legalmail.it
Privacy Policy - Cookie Policy

Design UP

Italy
CAMPAGNA FINANZIATA AI SENSI DEL REGOLAMENTO CE N. 1308/13

Europe
CAMPAIGN FINANCED PURSUANT EEC REGULATION NUMBER 1308/13